20 Jahre Hospizverein Lichtenfels e.V.

Am 20. Juni 2016 feierte der Hospizverein Lichtenfels e.V. seinen  20. Geburtstag. In einem kleinen Rahmen wurde das Jubiläum am 2. Juli mit unseren ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Festsaal des AWO-Seniorenzentrums in Redwitz gefeiert.
Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einem kleinen Sommerkonzert durch das Flötenensemble des Evangilischen Bildungswerks unter Leitung von Frau Dorothea Lintzmeyer.


Die 1. Vorsitzende Evelyn Kondruss gab einen Rückblick über die 20 Jahre, in dem sich die Entwicklung der Vereins- und Hospizarbeit darstellte. Frau Barbara Popp-Heimerl, die langjährige Vorsitzende des Vereins, aktive Hospizhelferin und zuständig für die Ausbildung unserer Hospizbegleiterinnen, sprach in einem Grußwort über den Kern des Hospizgedankens und der Hospizarbeit mit all ihren Veränderungen und Entwicklungen und über die umfassenden hospizlichen Aufgaben.


Die Hospizhelferin Angela Lauer und die Trauerbegleiterin Monika Hummel hatten den Sketch „WIR" vorbereitet. Amüsant für das Publikum, aber auch zum Nachdenken darüber, wie häufig WIR im Sprachgebrauch zwischen Pflegeperson und Patienten verwendet wird; z.B. „So, jetzt nehmen wir unsere Tablette und dann schlafen wir schön".


Ein wichtiger Punkt bei dieser Feier war die Ehrung der Mitarbeiterinnen, die schon 12,15, 17,18,19 und 20 Jahre für den ambulanten Betreuungsdienst ehrenamtlich zur Verfügung stehen. Mit einem herzlichen Dankeschön im Namen des Vorstandes wurden vom Vorstandsmitglied Alfons Staudt eine Urkunde und kleine Geschenke überreicht.


Evelyn Kondruss gab den Geehrten einen guten Wunsch mit auf den Weg:


„Gönne dich dir selbst.
Ich sage nicht: tu das oft.
Aber ich sage: tu es immer wieder einmal.
Sei wie für alle andern auch für dich selbst da."
(Bernhard von Clairvaux).


Auch unsere Koordinatorin Sabine Schramm hatte Beiträge für die Festgäste mitgebracht. So konnte keine Langeweile aufkommen. Bei Gesprächen und lebhaftem Austausch untereinander konnten wir das gute Essen und Trinken genießen und nebenbei die Diaschau aus 20 Jahren Hospizverein Lichtenfels betrachten. Unser Vorstandsmitglied und Hospizbegleiterin Dr. Inge Atzpodien hat diese Fotoschau in mühevoller Kleinarbeit zusammen mit unserer Koordinatorin Sabine Schramm zusammengestellt.


Ein besonderer Dank galt unserem Vorstandsmitglied Dr. Steffen Coburger, der uns diese Feier im AWO-Seniorenheim ermöglicht hat.

Evelyn Kondruss, 1. Vorsitzende