Trauerbegleitung

Abschied nehmen – Trauer durchleben – zurück ins Leben finden

„Trauer ist die heilsame Antwort eines lebendigen Herzens auf Abschiede und Trennungen“,
beschrieb Jorgos Canacakis.

Sterben und Trauer sind extreme Lebenssituationen in denen der einzelne Mensch, die ganze Familie und auch das persönliche Umfeld erschüttert werden. Gewohntes wird zerstört und der trauernde Mensch muss lernen, sich in einer völlig veränderten Lebenswirklichkeit zurechtfinden und neu zu orientieren.

Trauerzeit ist eine schmerzhafte Zeit. Trauernde fühlen sich oft vom Leben abgeschnitten und von ihrer Umgebung unverstanden. Zu erkennen, dass Trauer die Antwort des Menschen auf Verlust, Abschied und Trennung ist und eine spontane und natürliche Reaktion darstellt, fällt dem persönlichen Umfeld häufig schwer. Trauer ist schmerzlich und heilend zugleich und ein notwendiger Prozess, der alle Höhen und Tiefen durchlaufen muss. Jeder Mensch geht dabei einen ganz individuellen Weg.

Trauerbegleitung kann in dieser schwierigen Lebenssituation Unterstützung bieten und dabei helfen, den Blick auf neue Perspektiven zu richten. So wird es möglich, die Zeit zwischen Abschied, Aufbruch und Neubeginn gut zu gestalten.

Einzelgespräche

Es geht immer um Ihre ganz persönlichen Lösungen und Antworten. Jeder Mensch geht durch die Trauer seinen ganz eigenen Weg. Sie sollen und dürfen sich die Zeit nehmen, Ihre Trauer zu leben. In Einzelgesprächen werden Sie durch unsere geschulten TrauerbegleiterInnen unterstützt.

Vereinbaren Sie gerne einen Gesprächstermin.

 

Cafè für die Seele

an jedem letzten Mittwoch im Monat von 17:30 bis 19:00 Uhr (nicht August und Dezember)

Hier findet ein Austausch in einer offenen Gruppe bei Tee oder Kaffee in den Räumen des Hospizvereins Lichtenfels statt. Ehrenamtliche TrauerbegleiterInnen leiten die Treffen. Die Teilnahme ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung. Sie entscheiden selbst, wie oft Sie daran teilnehmen wollen.

Die Termine des Jahres finden Sie unter: Veranstaltungen

Bedenke: Den eigenen Tod stirbst nur Du.
Mit dem Tod der anderen musst Du leben.

Lady Cicely Saunders, Ärztin
Begründerin der modernen Hospizbewegung
(1918 - 2005)